Cognex Dataman 8500

  • Übersicht
  • Merkmale
  • Downloads
  • Produktanfrage

Die Lesegeräte der Dataman Serie von Cognex setzen im Einlesen industrieller Codes einen neuen Leistungsstandard. Diese neu entwickelten Lesegeräte bauen auf den erfolgreichen tragbaren Lesegeräten DataMan auf, die seit ihrer Markteinführung einen Leseleistung mit Direktmarkierung Lesegeräte der Serie 8000 bieten bei den Funktionen tragbarer industrieller Lesegeräte u.a. folgende Neuheiten:

Flüssiglinsentechnologie = Automatisch veränderbare Brennweite

Die Lesegeräte der Serie DataMan 8000 sind die ersten mit integrierter Flüssiglinsentechnologie. Der einstellbare Fokus der Flüssiglinse bietet eine Feldtiefe mit maximaler Flexibilität für ein bildgestütztes tragbares Lesegerät. Die Flüssiglinse besteht aus zwei Flüssigkeiten Öl ist ein Isolator, während Wasser ein Leiter
ist. Die Spannungsschwankung führt zu einer Änderung der Flächenkrümmung der beiden Flüssigkeitsschichten, wodurch schließlich die Brennweite der Linse variiert werden kann. Durch diese bewährte Technologie, die bereits bei stationären Lesegeräten von Cognex zum Einsatz kommt, können die Lesegeräte der Serie 8000 automatisch die Brennweite mit hoher Geschwindigkeit einstellen, Großaufnahmen oder lange Barcodes aus größerer Entfernung einzulesen. Im Vergleich zu anderen Autofokus-Mechanismen weist die Flüssiglinse extrem schnelle Reaktionszeiten auf und ist ohne bewegliche Teile außergewöhnlich langlebig.

Erstklassige Fortschritte in der Code-Leseleistung

Die Serie 8000 zeichnet sich durch die patentgeschützte IDMax®-Technologie von Cognex und zwei leistungsstarke Algorithmen 1DMax™ und 2DMax™, aus. Diese bieten modernste Lösungen jederzeit und mit Lösung unser klassenbestes Lesetool, das zum omnidirektionalen Lesen von Barcodes optimiert wurde und extreme Variationen verarbeiten Technologie von Cognex Anwendungen.

Ethernet

Die Lesegeräte DataMan der Serie 8000 sind die ersten tragbaren Anschlussfunktion. Jetzt können tragbare Lesegeräte direkt in das Netzwerk eines Betriebs integriert werden, um Produkte in Echtzeit nachverfolgen zu können.

Modulare Kommunikation

Die Lesegeräte DataMan der Serie 8000 sind die ersten Geräte, die austauschbare Module für verschiedene Kommunikationsschnittstellen anbieten, sowohl RS-232/USB- als auch Industrie-Ethernet-Anschlüsse. Durch diese flexible Lösung können die Nutzer ihre ursprüngliche Installation des Lesegeräts ändern, um künftige Anforderungen der Kommunikation zu erfüllen. Durch das einzigartige modulare Kommunikationsdesign des Systems können die Ethernet aufrüsten, indem sie einfach nur innerhalb des Lesegeräts eine kompakte Kommunikationseinheit austauschen.


Lesegeräte der Serie 8000 stellen eine bahnbrechende Entwicklung im Bereich tragbarer industrieller Lesegeräte dar und werden in zwei Modellen angeboten:


• DataMan 8500.
Bei dem DataMan 8500 kommt die Technologie von Cognex zum Einsatz, die eine erstklassige Bilderstellung auf allen Markierungstypen und Oberfl ächen sicherstellt.


• DataMan 8100.
Enthält alle Funktionen des DataMan 8500 mit Hellfeldbeleuchtung. Die Lesegeräte DataMan 8100 eignen sich ideal für Anwendungen, die eine ausgezeichnete Leistung ohne Spezialbeleuchtung erfordern.

Produktanfrage

Bitte addieren Sie 3 und 9.